AlltagSind Gorillas wasserscheu?

Sind Gorillas Wasserscheu?

  • Gorilla nach einem Regenschauer (© Jörg Hess)

Wie die anderen Menschenaffen und der Mensch können Gorillas nicht instinktiv schwimmen, deshalb meiden sie große Wasserflächen und Flussläufe. In Zoos und manchmal auch im Freiland spielen junge und erwachsene Tiere aber gern mit Wasser. Auf der Suche nach Nahrung waten sie manchmal zweibeinig durch Sümpfe, bei denen ihnen das Wasser bis zum Bauch reicht.

Werden Gorillas von einem Regenschauer überrascht, bleiben sie einfach reglos sitzen und warten schicksalsergeben sein Ende ab. Wenn eine Höhle oder ein ähnlicher Unterstand in der Nähe ist, setzen sie sich darunter, doch decken sie nie große Blätter oder Zweige als Regendächer über sich, wie es Bonobos und Orang-Utans gelegentlich tun.