SoziallebenWie viele Kinder hat eine Gorillamutter?

Wie viele Kinder hat eine Gorillamutter?

  • Berggorillamutter mit Kind (© Cyril Grüter)

Weibliche Berggorillas bringen ab einem Alter von etwa 10 Jahren alle 4 Jahre ein Kind zur Welt. 26% der kleinen Berggorillas sterben im 1. Lebensjahr. Wenn die Mutter mit ihrem Säugling in eine andere Gruppe wechselt oder ein anderer Silberrückenmann die Leitung der Gruppe übernimmt, wird das Kind oft durch diesen neuen Mann getötet. Bisher ist dies allerdings nur bei den Berggorillas der Virunga-Vulkane beobachtet worden.

Die meisten Gorillamütter haben nur wenige Kinder, die erwachsen werden, deshalb vermehren sich Gorillas sehr langsam. Den Rekord hält eine Berggorillamutter mit 6 überlebenden Nachkommen. Eine andere Frau brachte zwar 8 lebende Kinder zur Welt, doch von ihnen erreichten nur 2 die Geschlechtsreife. Ein Nachlassen der Fruchtbarkeit in hohem Alter wurde bei Berggorillafrauen im Freiland nicht beobachtet.