News-ArchivNews-Artikelansicht

Außenanlagen im Zoo Basel

Kategorie: Aktionen, Zoos

Blick in die Gorillaanlage (© Angela Meder)

Zoodirektor Olivier Pagan erläutert die Besonderheiten der Anlage. (© Angela Meder)

Goma, die vor wenigen Tagen 53 Jahre alt wurde, erkundete als Erste die Gorillaanlage.(© Angela Meder)

Am 27. September 2012 eröffnete der Zoo Basel die Außenanlagen für die Gorillas, Schimpansen und Orang-Utans. Zum ersten Mal kommen die Menschenaffen dort ins Freie und können viel Neues erleben. Damit keine Fläche für einen Graben verlorengeht und damit der gesamte Raum optimal genutzt werden kann, sind die Anlagen von einem Netz umschlossen.

Am folgenden Tag konnte das Publikum die Anlagen erstmals besichtigen. Als Geschenk zum Eröffnungstag waren alle Tickets vergünstigt, und mit dem Erlös aus diesen Eintritten wollte der Zoo ein Gorillaschutzprojekt der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe unterstützen. Er entschied sich für die Clubs des Amis des Gorilles im Ebo-Wald; mit den Spendengeldern wird ein Handbuch für die Gorillahüter produziert.

Angela Meder

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien